Dokumentationsstelle Obersalzberg

Dokumentationsstelle Obersalzberg bei Berchtesgaden

Der Obersalzberg, seit 1923 Hitlers Feriendomizil, wurde nach 1933 zu einem zweiten Regierungssitz neben Berlin ausgebaut.

Die Dokumentationsstelle Obersalzberg bei Berchtesgaden mit Ihrer Ausstellung zeigt die Geschichte des Obersalzbergs und verbindet die Ortsgeschichte mit einer Darstellung der zentralen Erscheinungs­­formen der nationalsozialistischen Diktatur.

 
 
Dokumentationsstelle Obersalzberg
 

Social Media

Kontakt

Tourismusverein Berchtesgaden e.V.
Metzenleitenweg 32
83471 Berchtesgaden

sliwa@tourismus-berchtesgaden.de

08652 3137

E-Mail schreiben